VW png2 Audi png2 skoda png2 VWNFZ png2

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für System- und Hochvolttechnik (m/w)


Auszubildende sind unsere Nachwuchskräfte der Zukunft und deswegen legen wir besonders viel Wert darauf, dass du dir während deiner Ausbildung umfangreiches Fachwissen in den verschiedensten Bereichen aneignen kannst. Außerdem wirst du bei uns praxisorientiert und deinen individuellen Fähigkeiten und Interessen angepasst ausgebildet. Bei uns kannst du dich auf spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in unseren Teams freuen.

Während deiner Ausbildung wirst du von unserer Ausbildungsverantwortlichen sowie den Ansprechpartnern in den Fachbereichen umfangreich betreut. In regelmäßigen Feedbackgesprächen werten wir gemeinsam deine Fortschritte aus und geben dir die Möglichkeit auch uns Hinweise zur Verbesserung unserer Ausbildung zu geben. In Zukunft wird die Bedeutung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen enorm wachsen. Diese komplexen Systeme zu beherrschen wird eine der zentralen Herausforderungen bei der Wartung und Instandhaltung von Kraftfahrzeugen sein.

 

Das solltest du mitbringen
Großes Interesse am Produkt Automobil und vor allem an der Technik, Mechanik und Elektronik. Wenn es Dir leicht fällt, komplexe technisch-elektronische Zusammenhänge zu verstehen und Du handwerkliches Geschick und Fingerfertigkeit mitbringst, dann bist Du hier bestens aufgehoben. Wenn Du auch noch über Computerkenntnisse, Kommunikationsfähigkeit, sicheres Auftreten, praktische Erfahrung und einen guten Realschulabschluss verfügst, bist Du bei uns herzlich Willkommen.

Die Ausbildung

In der 3,5-jährigen Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker für System/Hochvolt-Technik lernst du:
• Wartung und Instandsetzung von Motoren, Getrieben, Karosseriesystemen etc.; insbesondere von Elektrofahrzeugen
• Lesen und Anwenden von Schalt- und Montageplänen mit Einsatz von elektronischen Kommunikationsgeräten
• Messen, Prüfen und Diagnostizieren von mechatronischen Fahrzeugsystemen (on-/offline)
• Nachrüsten von herstellerspezifischem Zubehör
• Durchführung von Inspektionen
• Professionelles Erkennen und Beurteilen elektronischer und elektrotechnischer Schäden
• Umgang mit Hochvoltsystemen und deren Komponenten
• Kommunikation und Umgang mit Kunden



Zum Ausbildungsstart 01.09.2018 suchen wir neue engagierte und motivierte Nachwuchskräfte.

Jetzt online bewerben!